Logo der AnchorLife Yacht Charter GmbH

Die besten Ankerplätze in Griechenland

Entdecke die besten Ankerplätze in Griechenland und erfahre, welche Ankerplätze sich besonders für Segelyachten, Motoryachten und Katamarane eignen. Griechenland, ein Land mit tausenden von Inseln und einer beeindruckenden Küstenlinie, bietet zahlreiche Ankerplätze, an denen du entspannen, das kristallklare Wasser genießen und die Schönheit des Mittelmeers entdecken kannst. In diesem Artikel stellen wir dir die besten Ankerplätze für jeden Bootstyp vor und erklären, warum sie sich besonders für diese Bootstypen eignen.

Inhaltsverzeichnis:

  • Segelyachten: Die besten Ankerplätze für ein unvergessliches Segelerlebnis
  • Motoryachten: Stilvolle Ankerplätze für luxuriöse Entspannung
  • Katamarane: Entdecke die schönsten Plätze für mehr Stabilität und Komfort
  • Zusammenfassung: Die perfekten Ankerplätze für jedes Boot

Segelyachten: Die besten Ankerplätze für ein unvergessliches Segelerlebnis

Segelyachten bieten ein einzigartiges Erlebnis, bei dem du die natürliche Schönheit der griechischen Inseln und Küsten genießen kannst. Die folgenden Ankerplätze eignen sich besonders gut für Segelyachten:

  1. Fiskardo, Kefalonia
  2. Vathy, Ithaka
  3. Symi, Dodekanes

a) Fiskardo, Kefalonia:

Fiskardo liegt im Norden der Insel Kefalonia und bietet eine malerische Kulisse für Segelyachten. Die Bucht ist gut geschützt und bietet zahlreiche Ankerplätze sowie Möglichkeiten, an der Kaimauer festzumachen. Da Fiskardo ein beliebter Ort für Segler ist, triffst du hier auf Gleichgesinnte, die ebenso die Schönheit des Segelns genießen.

Die Vorteile dieses Ankerplatzes

  • Geschützte Bucht mit guten Ankerbedingungen
  • Malerische Kulisse und zahlreiche Tavernen an Land
  • Beliebter Ort für Segler

b) Vathy, Ithaka:

Vathy, die Hauptstadt der Insel Ithaka, bietet eine beeindruckende Bucht, die von grünen Hügeln umgeben ist. Hier findest du viele gut geschützte Ankerplätze und Tavernen am Wasser, die einzigartige lokale Spezialitäten servieren.

Die Vorteile dieses Ankerplatzes

  • Gut geschützte Bucht in einer malerischen Umgebung
  • Einzigartige lokale Spezialitäten in Tavernen
  • Historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten

c) Symi, Dodekanes:

Symi ist eine der malerischsten Inseln des Dodekanes und bietet mit seiner beeindruckenden Hafenfront und den pastellfarbenen Häusern eine einzigartige Kulisse für Segelyachten. Die Insel verfügt über mehrere gut geschützte Ankerplätze, wie zum Beispiel in der Bucht von Pedi oder in der Nähe der Panormitis-Mönchschaft.

Die Vorteile dieses Ankerplatzes

  • Beeindruckende Hafenfront und malerische Kulisse
  • Gut geschützte Ankerplätze
  • Kulturelle Sehenswürdigkeiten und besondere Atmosphäre
  • Motoryachten: Stilvolle Ankerplätze für luxuriöse Entspannung
  • Motoryachten ermöglichen ein hohes Maß an Luxus und Komfort. Die folgenden Ankerplätze bieten die perfekte Umgebung für eine entspannte Zeit an Bord einer Motoryacht:
  1. Spetses, Saronische Inseln
  2. Mykonos, Kykladen
  3. Porto Heli, Peloponnes

a) Spetses, Saronische Inseln:

Die Insel Spetses liegt in den Saronischen Inseln und bietet eine glamouröse Atmosphäre mit luxuriösen Villen und Boutiquen. Der Hauptort verfügt über einen gut geschützten Hafen, in dem du mit einer Motoryacht stilvoll ankern kannst.

Die Vorteile dieses Ankerplatzes

  • Glamouröse Atmosphäre und luxuriöse Umgebung
  • Gut geschützter Hafen
  • Zahlreiche Boutiquen und exklusive Restaurants

b) Mykonos, Kykladen:

Mykonos ist bekannt für seine kosmopolitische Atmosphäre und das pulsierende Nachtleben. Hier findest du exklusive Beach Clubs und erstklassige Restaurants. Ankern kannst du in der gut geschützten Bucht von Ornos oder im neuen Hafen von Mykonos.

Die Vorteile dieses Ankerplatzes

  • Kosmopolitisches Flair und pulsierendes Nachtleben
  • Gut geschützte Buchten und moderne Hafenanlagen
  • Exklusive Beach Clubs und erstklassige Restaurants

c) Porto Heli, Peloponnes:

Porto Heli liegt an der Ostküste des Peloponnes und ist ein bekannter Rückzugsort für die internationale Elite. Die Bucht bietet eine gute Infrastruktur für Motoryachten und exklusive Ankerplätze in der Nähe von luxuriösen Resorts und Privatvillen.

Die Vorteile dieses Ankerplatzes

  • Exklusive Umgebung und internationales Flair
  • Gut geschützte Bucht mit moderner Infrastruktur
  • Luxuriöse Resorts und Privatvillen

Katamarane: Entdecke die schönsten Plätze für mehr Stabilität und Komfort

Katamarane bieten durch ihre zwei Rümpfe mehr Stabilität und Raum als herkömmliche Yachten. Die folgenden Ankerplätze eignen sich besonders gut für Katamarane:

  • a) Antipaxos, Ionische Inseln
  • b) Elafonisos, Laconia
  • c) Kolona, Kythnos

a) Antipaxos, Ionische Inseln:

Die kleine Insel Antipaxos bietet traumhafte Strände und kristallklares Wasser. Die Bucht von Voutoumi ist ein idealer Ankerplatz für Katamarane, da sie viel Platz und eine stabile Verankerung bietet.

Die Vorteile dieses Ankerplatzes

  • Traumhafte Strände und klares Wasser
  • Geräumige und gut geschützte Bucht
  • Unberührte Natur und ruhige Atmosphäre

b) Elafonisos, Laconia:

Die Insel Elafonisos liegt südlich des Peloponnes und ist bekannt für ihre karibisch anmutenden Strände. Der Ankerplatz in der Bucht von Simos bietet genügend Platz für Katamarane und ist gut geschützt vor Wind und Wellen.

Die Vorteile dieses Ankerplatzes

  • Karibisch anmutende Strände und klares Wasser
  • Geräumige und geschützte Bucht
  • Entspannte Atmosphäre und idyllische Umgebung

c) Kolona, Kythnos:

Die Doppelbucht von Kolona auf der Insel Kythnos ist ein einzigartiger Ankerplatz, der sich ideal für Katamarane eignet. Die beiden Buchten sind durch einen schmalen Sandstreifen verbunden und bieten geschützte Ankerplätze mit flachem Wasser.

Die Vorteile dieses Ankerplatzes

  • Einzigartige Doppelbucht und malerische Kulisse
  • Geschützte Ankerplätze und flaches Wasser
  • Unberührte Natur und entspannte Atmosphäre

Zusammenfassung: Die perfekten Ankerplätze für jedes Boot

Griechenland bietet zahlreiche Ankerplätze, die auf die Bedürfnisse von Segelyachten, Motoryachten und Katamaranen zugeschnitten sind. Ob du die natürliche Schönheit der Inseln beim Segeln genießen, luxuriöse Ankerplätze für eine stilvolle Zeit an Bord einer Motoryacht entdecken oder die Stabilität und den Komfort eines Katamarans in traumhaften Buchten erleben möchtest, Griechenland hat für jeden Geschmack das Passende zu bieten.

Segelyachten:

  • Fiskardo, Kefalonia
  • Vathy, Ithaka
  • Symi, Dodekanes

Motoryachten:

  • Spetses, Saronische Inseln
  • Mykonos, Kykladen
  • Porto Heli, Peloponnes

Katamarane:

  • Antipaxos, Ionische Inseln
  • Elafonisos, Laconia
  • Kolona, Kythnos

Wähle den für deinen Bootstyp passenden Ankerplatz und genieße die Schönheit Griechenlands aus einer neuen Perspektive. Egal, für welchen Bootstyp du dich entscheidest, Griechenland bietet zahlreiche Möglichkeiten, unvergessliche Momente auf dem Wasser zu erleben und die beeindruckenden Landschaften, das kristallklare Wasser und die kulturellen Highlights dieses einzigartigen Landes zu entdecken.

Hinweis

Hier findest du auch einige Vorschläge für Routen in Europa, die du je nach Bootstyp in Betracht ziehen kannst:

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner